Estate Pfeifen oder Estate Pipes sind kurz gesagt aufgearbeitete ehemals berauchte Tabakspfeifen.

Zu Unrecht herrschen teils noch Vorurteile gegenüber Estate Pfeifen. Ansichten wie „Man will keine Pfeife rauchen, die ein anderer schon im Mund hatte“ oder „Das Holz von gebrauchten Pfeifen ist durchsetzt von Kondensat“ entsprechen nicht der Wahrheit. Grund dafür ist, dass Estate Pfeifen, wenn sie ordentlich gereinigt und desinfiziert, also aufgearbeitet, werden fast gleichwertig mit der Optik im Äußeren, aber noch wichtiger der Qualität im Inneren zu neuen Pfeifen bzw. zum ursprünglichen Verkaufszustand der Pfeife.

Estate Pfeifen bieten eine spannende Möglichkeit eine Pfeife günstig zu erhalten, die erstens im Bezug auf den Preis Pfeifen von bestimmten Herstellern, die im Neupreis fern von Durchschnittspreisen liegen, oder zweitens qualitativ hochwertige Pfeifen zu erstehen, die nicht mehr gefertigt werden, sei es, dass es diese Modellreihe nicht mehr gibt, oder sei es, dass die Marke selbst nicht mehr existiert.

Interessant sind auch die Gedanken um die Geschichte einer Pfeife: Wer mag ihr Vorbesitzer gewesen sein? Wann rauchte er sie? Wie alt mag sie sein? Wie viele Tabaksfüllungen wurden gestopft? etc.

Dies alles qualifiziert eine Estate Pfeife als spannende Alternative zum „gewöhnlichen“ Pfeifenkauf und ist für Erfahrene wie auch Anfänger, kurzum für alle, die eine Leidenschaft für das Thema Pfeife besitzen empfehlenswert.

Rate us and Write a Review

Your Rating for this listing

angry
crying
sleeping
smily
cool
Browse

Your review is recommended to be at least 140 characters long

building Own or work here? Claim Now! Claim Now!

Claim This Listing